22. Januar 2017

[Neu im Regal] Januar 2017 #2

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich mal wieder ein paar Neuzugänge für euch, denn in den letzten 2 Wochen haben insgesamt 4 Bücher den Weg in mein Regal gefunden. Mehr dazu, wie immer, nach dem Klick! :)


20. Januar 2017

Die Bibliothek der besonderen Kinder von Ransom Riggs

Buch kaufen? *zB hier*


Daten zum Buch:
Autor: Ransom Riggs

Verlag: Knaur
Seiten: 544
Preis: 14,99€
Erschienen: November 2016
Meine Wertung: ♥♥♥♥♥

Achtung!
Da es sich bei "Die Bibliothek der besonderen Kinder" um den dritten und finalen Band der Trilogie handelt, können im Folgenden Spoiler zu den ersten beiden Bänden auftauchen.

Band 1: Die Insel der besonderen Kinder
Band 2: Die Stadt der besonderen Kinder

17. Januar 2017

Young Elites: Die Gemeinschaft der Dolche von Marie Lu

Buch kaufen? *zB hier*


Daten zum Buch:
Autorin: Marie Lu

Verlag: Loewe
Seiten: 416
Preis: 18,95€
Erschienen: Januar 2017
Meine Wertung: ♥♥♥♥♥

Vor einer langen Zeit wütete das Blutfieber in Kenettra und hat viele Menschenleben gefordert, andere stark verändert. Auch Adelinas Familie wurde nicht verschont, sie und ihre Schwester überlebten die Krankheit, ihre Mutter verstarb allerdings. Seit dem ist Adelinas schwarzes Haar silbern, sie ist gezeichnet, eine Malfetto, von der Gesellschaft verstoßen. Ihre Schwester wurde von diesem Schicksal verschont. Als Adelina eines Abends mitbekommt, dass ihr verschuldeter Vater sie verkaufen will, wohl wissend das er sie niemals verheiratet bekommt, flieht sie. Ihr Plan geht schief, ihr Vater holt sie ein und ist kurz davor sie zu töten, als etwas aus ihr hervorbricht..

15. Januar 2017

[Lieblingsbuch des Monats] Dezember 2016

Hallo ihr Lieben!

Zur Auswahl zum "Lieblingsbuch des Monats" standen im Dezember 2 Bücher, zwischen denen ich mich entscheiden musste. Beide konnten mich sehr von sich überzeugen, ich fand sie eigentlich sogar gleich toll, doch nur eins konnte es werden. So habe ich mich, wie so oft, auf mein Bauchgefühl verlassen, welches mir gesagt hat, dass ich das folgende Buch doch noch einen kleinen Ticken besser fand.


Magisterium: Der Schlüssel aus Bronze von Holly Black und Cassandra Clare ist der dritte Band der Reihe rund um Cal, seine Freunde und das Magisterium, eine Zauberschule. Um Spoiler zu vermeiden werde ich nicht weiter auf den Inhalt dieses Bandes eingehen, sondern gleich einfach meine Rezensionen verlinken. Das Buch fing spannend an und konnte mich von Anfang an sehr fesseln und es viel mir schwer, es aus der Hand zu legen. Am Ende hätte ich am liebsten direkt zum nächsten Band gegriffen, da ich unbedingt wissen wollte, immer noch wissen will, wie es weitergeht. Ich kann dieses Buch oder besser gesagt diese Reihe bisher sehr empfehlen und freue mich auf das, was noch kommen wird!

Meine Rezension zu Band 1 (englische Ausgabe): *klick*
Meine Kurzmeinung zu Band 2: *klick*
Meine Rezension zu Band 3: *klick*

Allerliebste Grüße,
Vanessa ♥

13. Januar 2017

[Kurz und Knapp #23] Harry Potter und das verwunschene Kind

Hallo ihr Lieben!

In der Kategorie "Kurz und Knapp" stelle ich euch Bücher vor, zu denen ich aus unterschiedlichen Gründen keine vollständige Rezension schreiben mag. In ein paar Sätzen sage ich euch worum es im jeweiligen Buch geht und wie es mir gefiel.

Heute möchte ich euch "Harry Potter und das verwunschene Kind" vorstellen, das Script zum Theaterstück welches nach einer Idee von J.K. Rowling von John Tiffany und Jack Thorne geschrieben wurde.

Erschienen ist es im September 2016 im Carlsen Verlag, hat 336 Seiten und kostet als Hardcover 19,99€.

Das Buch spielt 19 Jahre nach dem siebten Band der Harry Potter Reihe und die Hauptrolle spielt diesmal nicht Harry, sondern sein Sohn. Viel mehr möchte ich dazu an dieser Stelle auch gar nicht sagen, um Spoiler zu vermeiden, auch wenn wahrscheinlich die meisten von euch die Harry Potter Reihe kennen.

Das Buch ist allerdings keine richtige Geschichte, ich weiß nicht wie ich mich da ausdrücken soll, sondern wirklich ein reines Theater-Script, was man sich vor dem Kauf und beim lesen unbedingt vor Augen halten muss! Wer auf so was nicht steht und eine richtige Fortsetzung der Reihe erwartet, wird mit diesem Buch sicher nicht glücklich.

Wenn man das berücksichtigt, kann man aber echt viel Spaß mit dem Buch haben. Nach wenigen Seiten habe ich mich an die Form gewöhnt und flog nur so durch die Seiten. Innerhalb von wenigen Stunden und in einem Rutsch hatte ich die Geschichte beendet. Man trifft auf viele neue Gesichter aber auch auf alte Bekannte und obwohl diese nicht immer dem entsprechen, was man noch aus den Büchern im Kopf hat, war dieses Wiedersehen doch ganz schön. Die Story an sich macht Spaß und ist überzeugend, hat aber definitiv nicht den Zauber eines "echten Harry Potters", wenn ich das so sagen darf/kann.

Ich persönlich habe das Buch mit 4 Sternen bewertet, es gefiel mir gut, kommt nicht an die originalen Bände, von denen ich, wie ich zu meiner Schande gestehen muss, leider noch nicht alle gelesen habe, heran, aber trotzdem kann ich nur empfehlen einen Blick hineinzuwerfen und ich bereue den Kauf und das Lesen des Buches in keinster Weise!

Vanessa ♥

11. Januar 2017

[eBook] Polly Schlottermotz von Lucy Astner

Quelle *klick*
Buch kaufen? *zB hier*


Daten zum Buch:
Autorin: Lucy Astner

Verlag: Planet!
Seiten: 224
Preis: 7,99€
Erschienen: Juli 2016
Meine Wertung: ♥♥♥♥

Nachdem Polly Schlottermotz einfach so über Nacht ein monströser Eckzahn gewachsen ist und ihre Eltern diesen entdeckt haben, steht ihr Leben Kopf. Sie ist ein Vampir mit magischen Kräften! Leider muss sie deswegen zu ihrer Tante ziehen - weg von ihrer Familie, ihrer besten Freundin und ihren Ponys - um alles über das Vampirdasein zu erfahren und zu lernen, wie sie ihre Kräfte kontrollieren kann. Denn das braucht sie alles um die Siebenschläferprüfung zu absolvieren und bevor sie diese nicht besteht, darf sie nicht zurück nach Hause..

9. Januar 2017

[TBR] Januar 2017

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch die Bücher zeigen, die ich gerne im Januar lesen möchte. Es ist eine schöne große Auswahl und ich hoffe, dass ich einen großen Teil, lieber natürlich alle, schaffen werde! :)