20. Juli 2012

Die fünf Leben der Daisy West

Cover des Leseexemplars der Buchhandlung.
Vorne sind Klebezettel drauf, 5 Stück an der Zahl,
die wohl für die 5 Leben von Daisy stehen. Ob
es bei der Ausgabe, die man kaufen kann, auch ist
weiß ich nicht..





Buch kaufen? *klick*

Daten zum Buch:
Verlag: Boje / Bastei Lübbe
Preis: 14,99€
Seiten: 304
Erschienen: Juli 2012













Der Klappentext:
"Daisy, halt durch!", schreit eine Mädchenstimme, aber ich öffne nicht die Augen. Geräusche nehme ich nur noch undeutlich wahr. Die Welt wird zu einem Nichts und bevor ich noch einen weiteren Gedanken fassen kann, bin ich tot.

Daisy ist fünfzehn und schon mehr als ein Mal gestorben. Doch ein Wundermittel namens Revive holt sie jedes Mal zurück und so lebt Daisy waghalsig und riskant. Jeder Tod bedeutet für sie allerdings eine neue Stadt und ein neues Leben, denn das Mittel ist hochgeheim und Daisy ist ein Versuchsobjekt in einem streng abgeschotteten Programm. An ihrer neuen Schule findet sie in Audrey zum ersten Mal eine beste Freundin. Als sie sich dann auch noch Hals über Kopf in deren Bruder Matt verliebt, lässt sie sich endlich voll aufs Leben ein. 
Daisy fängt an, das Geheimsystem rund um Revive zu hinterfragen. Doch sie weiß auch: Wenn sie sich aufbegehrt, könnte ihr nächster Tod endgültig sein..

Die Autorin:
Cat Patrick lebt mit ihrem Mann und ihren Zwillingstöchtern in der Nähe von Seattle.
Quelle: amazon.de


Warum ich das Buch lesen wollte:
Mir wurde das Buch in der Buchhandlung in die Hand gegeben. Ich habe mir es angeschaut und da ich fand, dass es gut klingt, habe ich es (leihweise) mitgenommen.

Der erste Satz:
Ich wälze mich auf der Laufbahn neben dem Fußballfeld und schlage um mich.

Meine Meinung:
Ein wirklich tolles Buch!
Den Schreibstil fand ich sehr gut zu lesen. Er war flüssig und sehr, sehr fesselnd. Schon nach wenigen Seiten hat er mich nicht mehr losgelassen, und wenn ich mehr Zeit gehabt hätte, dann hätte ich das Buch an einem Stück verschlungen. Gefällt mir sehr gut.
Die Story finde ich Klasse.
Man wird sofort ins Geschehen hineingeschmissen. Ich hatte am Anfang ziemlich viele Fragezeichen im Kopf herumschwirren, die auch erst nach und nach verschwunden sind. Es war die ganze Zeit über spannend und interessant in die Welt von Daisy und dem Mittelchen Revive, was Tote wieder lebendig machen kann, einzutauchen und mehr davon zu erfahren. Wenn ich so im Nachhinein bedenke, kommt mir die Sache gar nicht so fantasievoll vor, sondern eigentlich sogar sehr realistisch. Wer weiß, was die Medizin der Zukunft mit sich bringt, und wer weiß, was vor uns geheim gehalten wird. Vielleicht gibt es so was ja schon, nur wir wissen nichts davon?
Aber gut, Schluss mit Spekulationen und Überlegungen.
An einer Stelle im Buch, ca. am Anfang vom letzten Drittel (kann auch früher gewesen sein, ich weiß es nicht mehr so genau), musste ich fast schon heulen. Aber nicht nur da fand ich es sehr Emotionsreich (ist das überhaupt ein richtiges Wort??). Ich habe die ganze Zeit über mitgefiebert, war teilweise schockiert, teilweise traurig und teilweise habe ich mich sogar gefreut, als was Tolles geschah.
Das letzte Drittel des Buches war am spannendsten, am fesselndsten, am schockierendsten und ballerte mir eine geballte Ladung Emotionen ins Gesicht. Ich konnte das alles, was passiert ist bzw noch am Passieren war, gar nicht glauben!
Daisy mochte ich sehr. Ihre Entwicklung vom alles glaubenden Mädchen zu einer Frau, die auch mal eigene Überlegungen zulässt, gefiel mir sehr. Ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzen, habe mit ihr mitgefühlt, mich mit ihr gefreut, mit ihr getrauert, etc.
Auch die anderen Charaktere gefielen mir. Die einen fand ich sympathischer als die anderen, aber insgesamt fand ich sie wirklich toll, da ich teilweise meinte, sie wären aus dem Leben gegriffen und in ein Buch eingesperrt.

Insgesamt fand ich dieses Buch richtig gut. Es war sehr spannend und fesselnd, an keiner Stelle langweilig, nicht vorhersehbar und teilweise wirklich überraschend. Außerdem lässt es sich wirklich toll lesen. Absolute Empfehlung meinerseits!

Vanessa ♥

Kommentare:

  1. Dieses Buch muss ich auch noch haben! Tolle rezi !
    LG Jan

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Rezension! Jetzt will ich das Buch gleich noch mehr haben! *Auf der Wunschliste nach oben schieb*

    LG
    Monika
    www.suechtignachbuechern.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hey. :)

    Ich hab dich getaaagggt!^^
    http://goood-reading.blogspot.de/2012/07/tag-meine-5-schwachen.html

    LG. :)

    AntwortenLöschen